» Models Wanted!

Models Wanted!

Für was braucht denn ein Fotograf Modelle?
bzw. warum shootet ein Fotograf Modelle!

 

ICH

 

 

 

 

 

 

Das sind Fragen wo du dir sicher Stellst ?!

Zumindest wenn du noch nie als Modell für einen Fotografen vor der Kamera gestanden bist.

Ich möchte in diesem Beitrag einfach mal frei Schnauze schreiben!

Für was ICH Modelle suche und was ich damit erreichen will, bzw. was ICH umsetzen will!

Also bei mir ist es so, dass ich ein glaub sehr Kreativer Kopf bin, und somit auch etwas  mehr wert bei meinen freien Arbeiten (TFP) auf Originalität und Umsetzung bestimmter Themen lege.

Ich habe schon Unmengen Modelle geshootet, über viele Jahre, aber ich glaube ich habe nie wirklich klar gemacht für was denn eigentlich!

Also in erster Linie suche ich Modelle um meine Ideen auf das Foto zu bekommen.
Und das sind für mich Bilder die an die Wand gehören, oder zumindest dahin könnten.

Und in 2 ter Linie um mich in meiner Technik beim Fotografieren zu Schulen.

Hä Technik Fotografieren ?

Jupp genau !

Ich Fotografiere NIE nach einem Schema bei mir fängt alles mit der Idee an.

Und dann gehe ich daran, was brauch ich dafür, und wie setze ich es am besten um!

Das kann nur mit Kamera sein und natürlichen Licht, aber eben auch sehr Aufwendig bzw. mit großen Blitzaufbauten etc… ähnlich GNTM.

Oder eben Accessoires die ich meistens selbst kaufe weil ich es eben für mein Bild benötige das ich im Kopf habe.

bzw.: Fallschirme, Kostüme, Kleider etc. etc. …da kann man richtig Geld liegen lassen für zeug wo ich eigentlich Privat nie benötige.
Habe einen mittlerweile sehr großen Fundus.

Wie dem auch sei, eigentlich könnte man meinen die Wertschätzung solche Bilder zu bekommen, und auch noch umsonst sollte da sein.

Leider wurde ich sehr oft des besseren belehrt, und meine Arbeit wurde mit Füßen getreten.

Fotografie ist mittlerweile sehr sehr undankbar geworden!

Und man hat an vielen Fronten zu Kämpfen, manche Fotografen HATEN dich weil du eben Sachen machst die sie gerne machen würden.
Oder ihr Modell vielleicht gefallen an den Bildern bekommt.
Auf jeden Fall wollen Sie verhindern dass du bekannter wirst denn du bist Konkurrenz.
(Regional gesehen)

Aber das ist eigentlich auch egal, eine ganz natürliche Sache…

Manche Haten dich weil du sie eben nicht, Umsonst Fotografierst sondern auch noch Geld für deine Arbeit verlangst….(Frechheit)

Dann gibt es wieder Menschen die Haten dich weil du ein Modell knipst ,das sie nicht leiden können.
Und eben sie nicht!
Natürlich auch die wo mich nicht leiden können was mir egal ist 😉

Dann gibt es die, wo denken du bist eh reich!
Und sind dann neidisch über die Millionen unter deinem Kopfkissen 🙂

Also ganz einfach, keiner gönnt einem wirklich was!  …im Gegenteil!

Facebook ist ein soziales Medium aber eigentlich ist es genau das Gegenteil, von dem was eigentlich darstellen soll.

Hast du keine Likes bist du halt ein Scheiß Fotograf  hast du viele Likes bist du der beste!
Egal wie Kacke (sorry) dein Bild aussieht  eigentlich Traurig was so  1 Sekunden Däumchen klick ausmacht.. oder ?

Natürlich wissen das die Fotografen auch, und helfen oft nach mit Deutschen Fan Page (Foto)Likes  und kaufen sie, weil wenn sie viele Fans haben, sind sie ja In und jedes Model wird sich die Finger lecken mit ihnen Shooten zu dürfen. (Was Leider auch oft zutrifft) Spricht für das Selbstbewusstsein mancher Menschen.

Will das aber gar nicht Verurteilen weil das Mittlerweile so gut wie jeder macht.

Und die großen Fotografen und Stars tun es ja auch….um ihre Reichweite zu steigern!
Nur die machen eben auch immer und regelmässig coole Bilder ,dann kann auch mal ein Scheiß Bild 2000 Likes haben.

Aber eigentlich ist das doch alles trotzdem Fake!

Also die beste Methode sich von einem Fotografen zu überzeugen sollten seine Bilder sein!
Und ob er auch unter Schwierigen Bedingungen Leistung bringt!

Der eine macht in 4 Wochen 2 der andere 100!
Der eine bearbeitet viel in Photoshop (weil er eben die haut retuschiert Effekte einbaut um dem Bild Stimmung gibt oder es in einem Stil bearbeitet, der andere so gut wie nichts (weil er eben nur Bildhübsche Mädchen knipst mit sehr reiner Haut  und dem Momentanen Schönheitsideal entsprechend.

Wenn ich ganz ehrlich bin könnte ich die Nase voll davon haben… mich zu ärgern wegen eben doch kostenlosen Bildern.
Weil ich verschenke ja meine Arbeit bei diesen Shootings.

Und das ich meine 2500 Euro Kamera abnutze um Bilder in einer Maximalen Auflösung zu Knipsen und sie in 100% bearbeite …..das fürs Handy :)““

Oder es taucht gar nicht auf, weil so ein Klugscheisser meint ihre Nase ist krumm und ihr Selbstbewusstsein so niedrig ist dass sie ihm auch noch glaubt.

Das ich 600 Euro verblassen habe für irgendwelchen Accessoires Kram der hier nur rumliegt.
Oder dass manches Model nicht mal ein Dankeschön übrig hat …

Ja so Traurig ist es geworden mein heißgeliebtes Hobby scheint am Ende zu sein….

Nö… ist es aber nicht!

Was erwarte ICH von einem Model,

Eigentlich Garnichts !
Die Erfahrung hat gezeigt das erste Shooting ist das Schwierigste.
Weil man sich nicht kennt, man lernt sich kennen und man Arbeitet zusammen.
Man hat ein Ziel das es gilt Umzusetzen (Schöne Bilder)
Das Posen ist nicht einfach, und bei vielen ist es Mega übertrieben und sieht schnell sehr gestellt aus.
Wenn Du ein Thema shootest solltest du ein Bisschen Schauspielern können.
Dich reinversetzen …

Mimik ist mir wichtig sieht halt komisch aus Shooting mit Luftballon ->gleiches Gesicht ->mit Auto ->gleiches Gesicht->Akt immer noch gleiches Gesicht …super oder !

Aber beim ersten Shooting mit einem Unerfahrenen Model erwarte ich nicht das Du das alles kannst.

Dafür hast du mich und meine Erfahrung und sollten wir öfters shooten hast du das ganz schnell drauf.

Der Vorteil für mich ist auch, bei unerfahrenen Modellen.
Ich shoote ja auch Kunden normale Menschen.
Auch die muss man ins rechte Licht setzen können.
Und die haben in der Regel auch keine Model Erfahrungen.

Also Du siehst ich Lerne auch daraus …

Bei mir gibt es alle Bilder nur noch für Modelle mit denen ich regelmäßig shoote und die auch meine Arbeit verfolgen.
Aber ihr bekommt alle Bearbeitungen aus dem Shooting.
Mind.2 Bilder pro Outfit!

Ich kann nicht mit allen ein Kostenloses Shooting machen, und natürlich schau ich auch ob du zu meinem Portfolio passt.

Aber falls Du nur mal Reinschnuppern magst biete ich für jedermann ein Testshooting an .
Dafür berechne ich aber einen Unkostenbeitrag von 39Euro

 

 

Kleinere Events die ich dieses Jahr gerne mache möchten max. 3 Modelle und Ich!

Fallschirm II

Meerjungfrauen

Dark Forest  (High Fashion)

Regen

Wasser

Fashion Shoots + Portrait ! (besondere Location)

Bodypainting

Werkstatt

Fashion City

Also nun kennst du meine Meinung und was ich zum Thema denke, hast du Interesse an einem Testshoot oder einem Shooting!

Dann würde ich mich freuen von Dir zu hören.

Lg Netlife1.de

Bitte füge deiner Bewerbung 2 aktuelle Bilder bei das ich weiß mit wem ich es zu tun habe. 🙂

(Kann auch Handybild sein, einfach ein Portrait und ein Ganzkörper)

         


Copyright © 2016 Ralph-Steffen Friedlein. All rights reserved. Up